Netzwerkschule werden

Zu einigen Waldorfschulen pflegen wir engere Beziehungen mit dem Ziel, durch den Austausch noch spezifischer den Wünschen und Anforderungen an Praktikumsplätzen entsprechen zu können. Schulen, die uns mit einem jährlichen Beitrag unterstützen und dem Horizon Netzwerk beitreten, können bestimmte Vorteile genießen.

Privilegien/Vorzüge für Netzwerkschulen auf einen Blick:

  • 20% Reduktion auf die Vermittlungsgebühren für ALLE Schüler
  • Unterstützung aus dem Sozialfond mit bis zu 400,- €
  • Auf Wusch kommen wir persönlich zu einer Info-Veranstaltung, um Schüler, Eltern und Lehrer zu beraten und zu informieren
  • Jährliches Feedbackgespräch mit Lehrern: besteht Bedarf an neuen Praktikumsplätzen? Wenn ja, mit welchem Schwerpunkt? (Sozial-, Berufs-, Landwirtschaftspraktika? England, Frankreich, Spanien?)

Der volle Förderbeitrag beträgt 2500€/Jahr.

Nach Rücksprache kann die Schule einen reduzierten Förderbeitrag aushandeln und wir passen die Vertragsbedingungen dementsprechend an.

Unser Ziel ist es, möglichst viele Schulen für unser Projekt zu begeistern und für eine Mitgliedschaft in unserem Netzwerk zu gewinnen. Auf diese Weise versuchen wir nicht nur unsere Kosten zu decken, sondern langfristig die Kosten für ALLE Schüler*innen zu senken.